Kinderzentrum

In Armenien entstehen weitere Kinderzentren. Diese ermöglichen bedürftigen Kindern nach der Schule dorthin zu kommen, kostenlos eine warme Mahlzeit zu empfangen und Hilfe bei den Hausaufgaben zu erhalten. Abends gehen sie wieder nach Hause.
Es wird ebenso spielerisch das Sozialverhalten der Kinder auf der Grundlage christlicher Werte gestärkt.
Hier werden die Kinder auf ihre Zukunft vorbereitet. Durch praktisches unterrichten im Hygieneverhalten, Stärkung des Umweltbewusstseins und der Umgang mit Geld sowie Ausbildungsmöglichkeiten, werden die Kinder auch für einen eventuellen Jugendaustausch in andere Länder vorbereitet.
Durch die persönliche Zuwendung der Helfer und Helferinnen entwickeln die Kinder ein Gefühl, dass sie wertvoll und geliebt sind. Durch Ihre Unterstützung leisten Sie damit einen wichtigen Beitrag um benachteiligten Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen eine gute Perspektive für ihre Zukunft zu geben.
Für ein Kinderzentrum werden Schulungsräume, Toiletten und eine kleine Küche, Schulmaterialien und Haushaltswaren benötigt. Darüber hinaus müssen täglich frische Lebensmittel für das warme Mittagessen eingekauft werden.

    Diese Informationen könnten Sie auch interessieren:


  • Zoravan