Medizinische Hilfe

Das ist Edgar. Er ist 2,5 Jahre alt und bei ihm wurde eine Hornhautverkrümmung festgestellt. Außerdem schielt er und er hat eine nicht unerhebliche Sehschwäche. Wir haben seine Familie finanziell unterstützt und die Kosten für die ärztlichen Untersuchungen und die Brille für Edgar übernommen.

Ob Arztbesuche, Hilfsmittel oder Medikamente, wir unterstützen neben Edgar auch weitere Kinder und Familien. Die Menschen in Armenien müssen den Arztbesuch, Medikamente oder einen Krankenhausaufenthalt selbst bezahlen. Doch dafür haben sie oft kein Geld. Deshalb gehen sie gar nicht oder oft zu spät zum Arzt. Wir möchten noch mehr Familien medizinische Hilfe ermöglichen.

Das ist Ani, sie ist 13 Jahre alt, ein wenig schüchtern und liebt es zu malen. Gerne kommt sie in unser Kinderzentrum in Zorovan. Hier kann sie mit anderen Kindern spielen und bekommt Nachhilfe. Dadurch ist sie mittlerweile schon richtig aufgeblüht. Leider hat Ani mehrere gesundheitliche Einschränkungen. Neben einer krummen Wirbelsäule, hat sie enorme Zahnprobleme. Da die Krankenkasse diese Leistungen nicht übernimmt und ihre Familie sich eine Behandlung nicht leisten kann, haben wir ihr finanziell und ganz praktisch geholfen. So konnte die Zahnoperation und sämtliche Behandlungen von uns übernommen werden. Außerdem erhalten die Kinder und Eltern von der behandelnden Zahnärztin Tipps und Hilfe bei der Zahnpflege.

Auch die anderen Familien versorgen wir regelmäßig mit Hygienepaketen, unter anderem mit Zahnbürsten und Zahnpasta. Durch Aufklärung bei Workshops lernen die Familien, wie wichtig die Zahnpflege ist. Wir sind uns sicher, so die Gesundheit der Familien nachhaltig zu verbessern. Die Kinder zeigen es ihren Eltern und werden es später an ihre eigenen Kinder weitergeben.

Durch Ihre Spende können wir noch mehr Kindern die medizinische Hilfe geben, die sie so dringend benötigen. Wir kaufen alle Hygieneartikel vor Ort in Armenien, um auch dort die Wirtschaft zu stärken. Wir möchten alle Kinder und ihre Familien in unserem Kinderzentrum mit Zahnbürsten und Zahnpasta ausstatten.

Spenden Sie jetzt mit dem Verwendungszweck: „AC 01202004“ damit wir weiteren Familien bei der Kostenübernahme von Arztbesuchen oder Medikamenten helfen können.