Hilfe für Flüchtlingsfamilien

Wir haben die 8-köpfige Familie Melqumyan besucht und ihnen einige Lebensmittel und Hygieneartikel mitgebracht. Über die Spielsachen haben sich die Kinder ganz besonders gefreut.

Wegen des Krieges in Bergkarabach mussten sie aus ihrer Heimat fliehen. Sie vermissen ihr zu Hause und ihre Freunde sehr, doch sie können nicht zurück. Ihr Haus wurde im Krieg zerstört. Bis auf ein paar persönliche Gegenstände und Kleidungsstücke haben sie alles verloren.

Ich habe Heimweh. Ich vermisse meine Freundinnen und meinen Tanzunterricht.

Die älteste Tochter, Nune

Jetzt leben sie in Zorovan. Eine Frau hat ihnen eine Wohnung zur Verfügung gestellt. Sie sind sehr froh und dankbar, hier ein neues Zuhause gefunden zu haben.

Die Oma leidet an Tumoren an der Halswirbelsäule und müsste operiert werden, doch die Behandlung ist für sie nicht bezahlbar.

Wir möchten Familie Melqumyan und noch vielen weiteren Familien ganz praktisch helfen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung.

Wenn Sie die Familien in Armenien mit Lebensmittel- und Hygieneartikeln unterstützen möchten, dann geben Sie bei Ihrer Spende diesen Verwendungszweck an: AC 01202001

Wenn wir Ihre Spende für medizinische Hilfe, Behandlungskosten, Medikamente etc. einsetzen sollen, dann können Sie den folgenden Verwendungszweck nutzen: AC 01202004 So kommt Ihre Hilfe genau dort an, wo sie benötigt wird!

Spenden Sie jetzt!